Home Allgemein SPEZIAL: Wie Corona die M&A-Landschaft infiziert