02.10.17

Ostschweizer Familienunternehmen Bühler kauft Hersteller von Maschinen für Biskuit-Produktion (Ausgabe 10/2017)

Der Uzwiler (Schweiz) Anlagenbauer Bühler übernimmt für einen nicht bekannten Betrag den österreichischen Maschinenhersteller Haas. Das im nieder österreichischen Leobendorf ansässige Familienunter nehmen beschäftigt weltweit 1.750 Mitarbeiter und erwirtschaftet einen Umsatz von rund 300 Mio. EUR. Haas, ist auf die Produktion von Maschinen für die Fertigung von Waffeln, Keksen und Süßwaren mit Schokolade spezialisiert. Nach Unternehmensangaben wird fast jede zweite weltweit verspeiste Waffel auf einer Maschine von Haas hergestellt. Laut Einschät zung von Bühler stellt die Akquisition eine ideale Ergänzung des Geschäfts dar, das der Ostschweizer Konzern bereits im Bereich der Produktion von Anlagen für die Herstellung von Schokoladenmasse betreibt. Die Bühler-Gruppe ist wie Haas in Familienbesitz und erreichte 2016 einen Umsatz von knapp 2,5 Mrd. CHF



Aktuelle Ausgabe

Dezember 2017
Mehr...
E-Mag lesen


M&A China/Deutschland


M&A Datenbanken

> M&A DATABASE

Schnellsuche in M&A REVIEW

Anzeige