01.02.18

Faurecia S.A.erwirbt HUG Engineering (Ausgabe 1-2/2018)

Der französische Automobilzulieferer Faurecia S.A. erwirbt vom ElringKlinger-Konzern 100% an HUG Engineering, einem Schweizer Unternehmen im Bereich Diesel-Partikelfilter und katalytische Abgasnach behandlung. Faurecia S.A. mit Hauptsitz in Nanterre bei Paris zählt mit fast 100.000 Mitarbeitern und einem Umsatz von 15 Mrd. EUR zu den größten und international führenden Automobilzulieferern in den Geschäftsbereichen Seating, Interiors und Clean Mobility. Die börsennotierte ElringKlinger AG ist auf das Segment Zylinderkopfdichtungen spezialisiert und bietet in diesem Segment für alle Antriebsarten Lösungen an. Der baden-württembergische Zulieferer zieht sich mit dem Verkauf der HUG Engineering aus dem Geschäft der Abgasnachbehandlung zurück.

???????ma-rev.de/ynSGdP



Aktuelle Ausgabe

Mai 2018
Mehr...
E-Mag lesen


M&A China/Deutschland


Anzeige


M&A Datenbanken

> M&A DATABASE

Schnellsuche in M&A REVIEW