30.06.17

Europcar Gruppe beabsichtigt Goldcar zu erwerben (Ausgabe 7-8/2017)

Die Europcar Gruppe, Europas führende Autovermietung und einer der größten Akteure auf dem Mobilitätsmarkt, gab Mitte Juni die Unterzeichnung einer Vereinbarung mit dem italienischen Private-Equity-Unternehmen Investindustrial bekannt, um Goldcar zu akquirieren. Goldcar ist einer der größten Low-Cost-Anbieter in Europa mit starker Positionierung in Spanien und Portugal gepaart mit umfassendem Know-how eines schlanken und effizienten Low-Cost-Geschäftsmodells. Das Unternehmen hat eine beeindruckende Erfolgsbilanz für organisches Wachstum aufgebaut (17% Umsatzwachstum pro Jahr zwischen 2008 und 2016) und eine der besten EDITBA-Margen sowie Free-Cash-Flow-Generierung. Im Jahr 2016 erzielte Goldcar einen Umsatz von 240 Mio. EUR und ein geschätztes, bereinigtes EDITDA von rund 48 Mio. EUR. Mit dieser strategischen Akquisition vergrößert die Europcar Gruppe ihr Engagement in drei großen Wachstumsbereichen: dem Mittelmeerraum, dem Privatkunden- und dem Low-Cost-Segment. Die Akquisition wird voraussichtlich im zweiten Halbjahr 2017 abgeschlossen sein, vorbehaltlich üblicher Abschlussbedingungen und einschließlich der Zustimmung der Kartellbehörden.

ma-rev.de/jqdNR3



Aktuelle Ausgabe

Dezember 2017
Mehr...
E-Mag lesen


M&A China/Deutschland


M&A Datenbanken

> M&A DATABASE

Schnellsuche in M&A REVIEW

Anzeige