27.02.18

EnBW investiert in Offshore-Projekte in Taiwan (Ausgabe 3/2018)

Die EnBW Energie Baden-Württemberg AG baut den Geschäftsbereich Erneuerbare Energien aus und nimmt jetzt erstmals auch außereuropäische Märkte für Offshore-Windkraft ins Visier. Gemeinsam mit dem australischen Investor Macquarie Capital und dem taiwanesischen Projektentwicklungsunternehmen Swancor Renewable wird das Unternehmen künftig die Entwicklung von drei Offshore-Windprojekten in Taiwan weiter vorantreiben. Hierzu hat die EnBW Gesellschaftsanteile von je 37,5% an drei Projektentwicklungsgesellschaften mit einem Zubaupotenzial von rund 2.000 Megawatt in Taiwan erworben. Der Erwerb steht unter dem Vorbehalt der Zustimmung der zuständigen Kartellbehörde.

ma-rev.de/Prnyk3



Aktuelle Ausgabe

Juni 2018
Mehr...
E-Mag lesen


M&A China/Deutschland

M&A Insurance


Anzeige


M&A Datenbanken

> M&A DATABASE

Schnellsuche in M&A REVIEW