06.04.17

Deutscher M&A-Markt zum Jahresauftakt im Aufwind (Ausgabe 4/2017)

Zum Jahresauftakt zeigt sich der Markt für Fusionen und Übernahmen in Deutschland im Aufwärtstrend.

Laut dem Datenprovider dealogic erreichte das Gesamtvolumen der M&A-Aktivitäten bis zum 7. März 20,5 Mrd. USD. Die Summe umfasst sowohl M&A-Deals deutscher Unternehmen untereinander (Domestic) als auch ausländischer Käufer im Land (Inbound). Zum Vergleich: Im Vorjahreszeitraum wurden lediglich Transaktionen in Höhe von 8,4 Mrd. USD gemeldet. Gleichzeitig ist dies der höchste Stand seit 2009, als 30,7 Mrd. USD an Deals erfasst wurden. Am begehrtesten waren Unternehmen aus dem Bereich Healthcare. In diesem Sektor wurden 10,1 Mrd. USD an Deals erfasst. Die deutschen Outbound-Aktivitäten hingegen brachen ein. Mit lediglich 3,2 Mrd. USD ging das Outbound-M&AVolumen gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 80% zurück (16,1 Mrd. USD).



Aktuelle Ausgabe

Mai 2018
Mehr...
E-Mag lesen


M&A China/Deutschland


Anzeige


M&A Datenbanken

> M&A DATABASE

Schnellsuche in M&A REVIEW