28.08.17

Deutsche Börse gibt strategische Investment-Zusammenarbeit mit FinTech-Unternehmen Trumid bekannt

Die Deutsche Börse AG erwirbt für 10 Mio. USD einen Minderheitsanteil am amerikanischen Finanztechnologie-Unternehmen Trumid mit Sitz in New York, das ein elektronisches Handelsnetzwerk für Unternehmensanleihen anbietet. Zur Höhe der Beteiligung wurden keine Angaben bekannt. Die Deutsche Börse AG ergänzt mit ihrem Investment eine von Trumid früher bekanntgegebene Finanzierungsrunde in Höhe von 28 Mio. USD. Trumid wird diese zusätz lichen Mittel zur Verbesserung und zum Ausbau seines Technologieangebots nutzen. Zudem wollen die beiden Unternehmen gemeinsam Produkte und Dienstleistungen für den europäischen Markt entwickeln.

ma-rev.de/w9u5ao



Aktuelle Ausgabe

Mai 2018
Mehr...
E-Mag lesen


M&A China/Deutschland


Anzeige


M&A Datenbanken

> M&A DATABASE

Schnellsuche in M&A REVIEW