24.03.18

Cree kauft Geschäftssparte von Infineon (Ausgabe 4/2018)

Cree, Inc. kauft für circa 345 Mio. EUR den größten Teil des Geschäfts für Hochfrequenz-Leistungskomponenten der Infineon Technologies AG. Die Transaktion stärkt die Stellung von Wolfspeed, einem Geschäftsfeld von Cree, und damit die Position des Unternehmens im Markt für Mobilfunk-Infrastruktur. Infineon treibt weiterhin den Ausbau der Wachstumsbereiche voran, darunter Elektromobilität, autonomes Fahren, erneuerbare Energien sowie Technologien für das Internet der Dinge. Im Einzelnen umfasst die Transaktion die Haupt-Backend-Fertigungsstätte in Morgan Hill, internationale Vertriebsbüros sowie Service-Ingenieure und etwa 260 Angestellte. Dazu gehört auch ein Servicevertrag für den Geschäftsübergang, um eine reibungslosen übergang zu gewährleisten. Die Transaktion ist bereits abgeschlossen und tritt umgehend in Kraft.

ma-rev.de/FMkcNd



Aktuelle Ausgabe

April 2018
Mehr...
E-Mag lesen


M&A China/Deutschland


Anzeige


M&A Datenbanken

> M&A DATABASE

Schnellsuche in M&A REVIEW