03.05.18

Bayer bei Monsanto-Übernahme auf der Zielgeraden (Ausgabe 5/2018)

Die Kartellwächter des US-Justizministeriums haben entschieden, die mehr als 60 Mrd. USD (rund 49 Mrd. EUR) schwere Transaktion unter Auflagen zu genehmigen, schreibt das „Wall Street Journal“ unter Berufung auf eingeweihte Kreise. Diese Auflagen umfassen den Verkauf von Saatgut- und Saatgutbehandlungsgeschäfte sowie des Geschäfts der digitalen Landwirtschaft an den Konkurrenten BASF. Bislang handele es sich allerdings nur um eine grundsätzliche Übereinkunft. Wann es zu einer abschließenden Genehmigung komme, sei noch unklar. Erst im März stimmte die EU-Kommission der Übernahme unter strengen Auflagen zu.

ma-rev.de/UCA5jZ



Aktuelle Ausgabe

Mai 2018
Mehr...
E-Mag lesen


M&A China/Deutschland


Anzeige


M&A Datenbanken

> M&A DATABASE

Schnellsuche in M&A REVIEW