01.10.13

Neues Buch: „Grundlagen des NPL-Geschäftes“ (Ausgabe 10/2013)

Der Handel mit Krediten hat Konjunktur, und insbesondere das Management notleidender Kredite (= Non Performing Loans, NPL) hat sich in den letzten Jahren dynamisch entwickelt. NPL-Verkäufe sind zum festen Bestandteil auf Seiten der Banken geworden, um die Bilanz zu bereinigen, Kreditrisiken zu minimieren und die Liquidität zu steigern. Auf der anderen Seite sind die Investoren dieser Assetklasse noch professioneller geworden und haben ihren Investitionsfokus geschärft. Servicingunternehmen unterstützen sowohl Verkäufer als auch Käufer bei der bestmöglichen, schuldnerverträglichen Lösung notleidender Kreditengagements. Das Buch „Grundlagen des NPL-Geschäftes“ schlägt die Brücke zwischen der notwendigen wissenschaftlichen Betrachtung und der Geschäftspraxis von NPL-Transaktionen. Die Autoren informieren umfassend über den NPL-Markt, Übertragungstechniken und Marktstandards sowie über rechtliche und steuerliche Fragen des NPL-Managements. Dieses Buch ist ein gelungenes Grundlagenwerk mit einer Vielzahl an Themen rund um NPLs. Für weitere Informationen:

www.frankfurt-school-verlag.de/programm/grundlagen_des_npl_geschaeftes.html


Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Oktober2017
Mehr...
E-Mag lesen


M&A China/Deutschland

Anzeige



M&A Datenbanken

> M&A DATABASE

Schnellsuche in M&A REVIEW