06.12.13

Carve Outs gewinnen wieder zunehmend an Bedeutung

Roundtable M&A in München

Am 5. Dezember luden der Bundesverband M&A und BearingPoint zum M&A Roundtable nach München ein. Thema der Informationsveranstaltung waren Carve Outs. Glaubt man den Experten, so gewinnen Unternehmensausgliederungen wieder zunehmend an Bedeutung. 2013 waren bereits 7% aller Transaktionen Carve Outs, dieser Trend setzt sich auch im kommenden Jahr fort, so Dr. Alexander Arauner, Leiter M&A, UniCredit.

Vor rund 30 Gästen führten Prof. Dr. Kai Lucks, Vorsitzender des Bundesverbandes M&A, Dr. Alexander Arauner, Leiter M&A, UniCredit und Thomas Fruth, Leiter M&A, Osram AG zunächst in das aktuelle Marktumfeld ein. Dr. Stefan Wegener, Senior Managing Director, CVC Capital Partners, und Armin Bire, Investment Partner bei Adcuram, stellten im Anschluss die Investorenperspektive dar. Welche Investmentthesen ein Private Equity Unternehmen bei Carve Outs verfolgt, stellte Wegener an den Beispielen Flint Group (BASF Drucksysteme), StarBev (Anheuser Busch InBev) und Elster (EON Ruhr Gas AG) dar. Bire erläuterte die Merkmale, Herausforderungen und Risikofelder verschiedener „Carve-Out-Typen“. Am Beispiel der Duran Group schilderte er, wie es Adcuram durch die strategische Übernahme der Duran Group gelang, einen der weltweit führenden Hersteller von Borosilikatglas neu auszurichten. Welchen Stellenwert Carve Outs in der Praxis haben, wurde im dritten Teil der Vortragsreihe dargestellt. Dabei standen neben einem erfolgreichen Praxisbeispiel der Infineon Technologies AG der finanzielle und operative Carve Out sowie die rechtliche Perspektive im Mittelpunkt. Gründe für Ausgliederungen von Unternehmensteilen sehen die Experten im Allgemeinen in der Konzentration auf das Kerngeschäft, der Trennung von nicht profitablen Einheiten und in der Verbesserung der Kapitalausstattung zur Erschließung neuer Wachstumsfelder.

Die Veranstaltung erörterte das Thema Carve Outs von allen Seiten: von der Konzeption bis hin zu allen Details der Durchführung. Prof. Dr. Kai Lucks zeigt sich zufrieden: „Ich habe selten eine inhaltlich so hochwertige Veranstaltung erlebt.“ Für die Zukunft erwartet der M&A-Profi eine deutlich zunehmende Bedeutung von Unternehmensausgliederungen, insbesondere für Verkäufer geht er von einer signifikanten Wertsteigerung aus.

Impressionen vom Roundtable



Aktuelle Ausgabe

März 2017
Mehr...
E-Mag lesen


M&A China/Deutschland


M&A Datenbanken

> M&A DATABASE

Schnellsuche in M&A REVIEW


Anzeige